Wettbewerbsregeln und allgemeine Bedingungen – GGN-E-Bike

Donnerstag 24. Oktober 2024

Zusätzliche Regeln und allgemeine Bedingungen für GGN-E-Bike, Donnerstag 24. Oktober 2024:
MTB-E-Bike 250 W/25km/h Freizeit, MTB-E-Bike 250 W/25 km/h Sport.

Zusätzliche Regeln und allgemeine Bedingungen für GGN-E-Bike, Donnerstag 26. Oktober 2023:
MTB-E-Bike 250 W/25km/h Freizeit, MTB-E-Bike 250 W/25 km/h Sport.

GESCHÄFTSSTELLE
Anschrift: Nordic Sport & Event AB, Broväg 10, 621 40 Visby
Telefonzeiten: Montag – Freitag 08:15 – 16:00 Uhr.
E-Mail: info@nordicsportevent.se
Website: www.gotlandgrandnational.se

ZULASSUNGSNUMMER
Svemo:
FIM IMN:
SCF: Sanktioniert

VERANSTALTER
Enduro- & Motocross Gotland, Org.-Nr. 802514-7276, (im Folgenden EMX genannt) in Zusammenarbeit mit – Nordic Sport & Event AB, Org.-Nr. 556761-0489, (im Folgenden NSE genannt) und dem Schwedischen Motorsportverband (im Folgenden Svemo genannt) sowie dem Schwedischen Radsportverband (im Folgenden SCF genannt).

ORGANISATIONSKOMITEE
Mitglieder: Conny Bohlin, Angelica Thomsson, Kenneth Häglund, Calle Jakobsson, Jan Bergwall, Peter Schöön, Jenny Slotte Hassel, Christer Stoltz.

RENNLEITUNG
SCF-Kommissar: Christer Johansson
Rennleiterin: Christer Stoltz & Jonas Haglund (SCF)
Svemo-Rennleiter: Tony Olsson
Umweltmanager: Ove Kolmodin
Leiter der Sicherheitsabteilung: Peter Schöön
Streckenleiter: vakant
Startleiter: Calle Jakobsson

ART DES WETTBEWERBS
EXC – Electric Cross Country (Typ 2) mit pedalbetriebenen MTB-E-Bikes mit elektrischer Unterstützung. In allen Klassen sind nur werksseitig hergestellte Fahrräder zugelassen; selbstgebaute Fahrräder und Umbauten sind nicht erlaubt. Das Fahrrad muss einen Mittelmotor und Hinterradantrieb haben; Motoren in den Radnaben sind nicht erlaubt. Die Fahrzeuge müssen mit Pedalen ausgestattet sein, die zum Treten bestimmt sind; der Elektromotor darf nur dann unterstützen, wenn der Radfahrer gleichzeitig in die Pedale tritt. Gasdrehgriffregelung ist nicht erlaubt.
Die Wettbewerbe sind in zwei verschiedene Kategorien unterteilt: MTB-E-Bike 250 W/25km/h. Die Wettbewerbe werden als Rundenrennen durchgeführt: ca. 7 km pro Runde.

FAHRZEIT
Die Fahrzeit für alle Klassen beträgt 2 Stunden. Nach 2 Stunden wird die Lampe am Rundenanfang eingeschaltet und die TeilnehmerInnen müssen dann die Strecke verlassen. Die TeilnehmerInnen dürfen in eine letzte Runde gehen, bis die Uhr 01:59:59 anzeigt, und diese Runde zu Ende fahren.

ERHOLUNGSPAUSE
60 Minuten nach dem Ende der Fahrzeit der jeweiligen Klasse.

KLASSEN
MTB-E-Bike 250 W/25 km/h Freizeit, Damen
MTB-E-Bike 250 W/25 km/h Freizeit, Herren

MTB-E-Bike 250 W/25 km/h Sport, Damen
MTB-E-Bike 250 W/25 km/h Sport, Herren

Für die oben genannten Klassen darf die Nenndauerleistung des Elektromotors 250 Watt nicht überschreiten und der Elektromotor darf bei Geschwindigkeiten über 25 km keine Unterstützung bereitstellen.

ANMELDUNG
Die Anmeldung erfolgt über www.gotlandgrandnational.se . Die Startgebühr beträgt 595 SEK und wird im Zusammenhang mit der Anmeldung entrichtet. Unmittelbar nach einer korrekten Anmeldung wird eine E-Mail-Bestätigung verschickt, dass die Anmeldung akzeptiert wurde. Fehlerhafte Anmeldungen werden nicht als Anmeldungen erfasst. Der Veranstalter nimmt keinen telefonischen Kontakt mit den Teilnehmern auf, um falsche Angaben zu korrigieren. Der Preis enthält 6 % Mehrwertsteuer, da es sich um einen Sportwettbewerb handelt.

ENDE DER ANMELDEFRIST
Die Anmeldefrist endet am Dienstag, dem 25. Oktober 2023, um 24.00 Uhr. Eine Nachmeldung ist nicht möglich.

STARTBESTÄTIGUNG
Achte bitte darauf, dass du bei der Anmeldung deine korrekte E-Mail-Adresse angibst. Die Startbestätigung, Memos und alle notwendigen Informationen werden per E-Mail verschickt. Alle Informationen werden auf der Website veröffentlicht, es werden keine Memos/Informationen auf dem Postweg verschickt. (Wenn du mit der Veröffentlichung deines Namens in den Start- und Ergebnislisten im Internet nicht einverstanden bist, musst du dies der Geschäftsstelle schriftlich mitteilen, siehe unter der Rubrik „Geschäftsstelle“).

LIZENZEN
MTB-E-Bike 250 W/25 km/h Freizeit:
Für TeilnehmerInnen, die nicht Mitglied des SCF oder eines an Svemo angeschlossenen Vereins sind, ist keine Lizenz erforderlich. Diese TeilnehmerInnen sind durch die Zahlung von 30 SEK der Anmeldegebühr pro Teilnehmer an den SCF versichert. Für diese TeilnehmerInnen gibt es eine zusätzliche Freizeitsportversicherung für das ganze Jahr, Informationen dazu findest du hier: https://scf.se/forbundet/tavlingsverksamhet/tavlingslicens-chip-och-forsakringar/svenska-cykelforbundets-motionsforsakring/

TeilnehmerInnen, die Mitglied in einem an Svemo angeschlossenen Verein sind, können entweder mit ihrer bestehenden Jahreslizenz in einer der Motorradkategorien von Svemo teilnehmen oder alternativ eine Svemo MTB-E-Bike-Lizenz erwerben. Die Lizenz kann mittels persönlichem Login in Svemo TA erworben werden: https://tam.svemo.se/ Die Teilnehmer müssen während des Kalenderjahres mindestens das 15. Lebensalter erreichen.

MTB-E-Bike 250 W/25 km/h Freizeit:
Diese TeilnehmerInnen sind durch die Zahlung von 30 SEK der Anmeldegebühr pro Teilnehmer an den SCF versichert. Für diese TeilnehmerInnen gibt es eine zusätzliche Freizeitsportversicherung für das ganze Jahr, Informationen dazu findest du hier: https://scf.se/forbundet/tavlingsverksamhet/tavlingslicens-chip-och-forsakringar/svenska-cykelforbundets-motionsforsakring/

TeilnehmerInnen, die Mitglied in einem an Svemo angeschlossenen Verein sind, können entweder mit ihrer bestehenden Jahreslizenz in einer der Motorradkategorien von Svemo teilnehmen oder alternativ eine Svemo MTB-E-Bike-Lizenz erwerben. Die Lizenz kann mittels persönlichem Login in Svemo TA erworben werden: https://tam.svemo.se/ Die Teilnehmer müssen während des Kalenderjahres mindestens das 15. Lebensalter erreichen.

MTB-E-Bike 250 W/25 km/h Sport:
Eine Lizenz über SCF ist erforderlich. Für SCF-Mitglieder: Zur Teilnahme an der Sport-Freizeit-Klasse ist berechtigt, wer im Kalenderjahr mindestens das 15. Lebensalter vollendet und eine wettkampflizenz, Basislizenz besitzt oder zum Zeitpunkt des Wettbewerbs eine Einmallizenz erwirbt. Hier kannst du mehr lesen oder eine Lizenz erwerben: https://scf.se/licenser/

Teilnehmer, die Mitglied eines mit Svemo verbundenen Clubs sind, können entweder mit ihrer bestehenden Jahreslizenz in einer der MC-Filialen von Svemo oder mit einer separaten Svemo MTB E-Bike-Lizenz teilnehmen. Die Lizenz kann über ein persönliches Login in Svemo TA eingelöst werden: https://tam.svemo.se/ Die Teilnehmer müssen im Kalenderjahr mindestens 15 Jahre alt sein.

Die Lizenz und der Personalausweis müssen beim Check-in am Veranstaltungsort vorgelegt werden. Wenn du noch keine Lizenz hast, kannst du über die oben genannten Websites eine temporäre Lizenz/Einmallizenz erwerben. Die bezahlte Lizenz muss am Veranstaltungsort des Wettbewerbs in physischer oder digitaler Form vorgelegt werden. Es ist nicht möglich, die Lizenz vor Ort zu kaufen, sie muss im Voraus, vor der Ankunft am Check-in, erworben werden. Ausländische TeilnehmerInnen müssen im Besitz einer gültigen FIM/UCI-Lizenz oder einer vom Motorrad-/Radsportverband ihres Heimatlandes ausgestellten Lizenz sein. Der Veranstalter kann keine temporären Lizenzen/Einmallizenen ausstellen.

OBLIGATORISCHE SCHUTZAUSRÜSTUNG
MTB-E-Bike 250 W/25 km/h = zugelassener Fahrradhelm.
Wenn Brillen mit Tear Offs verwendet werden, ist es absolut verboten, Tear Offs auf die Strecke zu werfen.

TECHNISCHE ZONE
Eine technische Zone befindet sich in einem ausgewiesenen Bereich am Rundenanfang und im Zielbereich. Diese sollte für alle technischen Wartungsarbeiten am Fahrrad verwendet werden. Für die Sport-Freizeit-Klasse 250 W/25 km/h Damen und Herren gibt es auch einen obligatorischen Stopp in der technischen Zone/eine Durchfahrt durch die technische Zone. Ein Zeitzuschlag von 5 Minuten gilt für alle Radfahrer, die die technische Zone nicht mindestens einmal passieren.

VERSORGUNGSSTRECKE
Im Anschluss an die technische Zone befindet sich eine Versorgungsstrecke. Diese sollte genutzt werden, um sich Getränke, Lebensmittel, Kleidung usw. reichen zu lassen.

ZEITMESSUNG
Bei den Rennen werden elektronische Messgeräte verwendet. Jede/r TeilnehmerIn muss den Leihtransponder während des gesamten Rennens gemäß den Anweisungen des Veranstalters mitführen. Der Transponder registriert die Rundenzeiten und Zwischenzeiten während des Rennens. Der/die FahrerIn kann auch live auf der Website www.gotlandgrandnational.se verfolgt werden. Nicht zurückgegebene Transponder werden vom Veranstalter nachträglich mit 1.250 SEK in Rechnung gestellt. Wenn der Transponder nicht zurückgegeben oder bezahlt wird, darfst du im nächsten Jahr nicht beim GGN MTB-E-Bike starten. Wie du den Transponder und die Nummernschilder am Fahrrad anbringst, entnimmst du der Anleitung auf dem Check-in-Umschlag.

STARTNUMMERN
Die Startnummern werden Ende September zugeteilt und unter der Rubrik „Startliste“ auf www.gotlandgrandnational.se veröffentlicht. Die Nummernschilder werden vom Veranstalter zur Verfügung gestellt, eins zur Befestigung auf dem Rücken und eins zur Befestigung am Lenker.
Die Klassen MTB-E-Bike 250 W/25 km/h haben schwarze Zahlen auf weißem Untergrund. Das Nummernschild muss vom Teilnehmer selbst entsprechend den Anweisungen auf dem Check-in-Umschlag an der Vorderseite des Lenkers angebracht werden.

STARTZEITEN/SEEDING
Startzeit für alle Klassen ist 13:00 Uhr.
Das Seeding erfolgt in jeder Startgruppe gemeinsam entsprechend der Platzierung des Vorjahres. Wenn du im Vorjahr nicht teilgenommen oder dich erst nach dem 1. September angemeldet hast, wirst du automatisch entsprechend der Reihenfolge der Anmeldung platziert und somit nicht geseedet.

Die Startgruppen werden so eingeteilt klasse MTB E-Bike 250 W/25 km/h Sport in der 1:st Startgruppe und die Klasse MTB-E-Bike 250 W/25 km/h Freizeit in der 2:nd Startgruppe. Die Anzahl von StarterInnen in der Breitensportklasse ist auf 30 begrenzt.

UMWELT
Jeder Teilnehmer und sein Team/seine Begleiter müssen Rücksicht auf die Umwelt nehmen. Das bedeutet unter anderem, dass alle die Mülleimer auf dem Wettbewerbsgelände benutzen oder ihren Müll mitnehmen müssen, wenn sie das Wettbewerbsgelände verlassen.

CHECK-IN
Findet am Donnerstag zwischen 09:00 und 12:00 Uhr im Check-in-Zelt auf dem Wettbewerbsgelände in Tofta statt. Der Check-in-Umschlag mit Nummernschildern und einem Leihtransponder wird dort abgeholt. Gib deine Startnummer an und lege eine gültige Lizenz (gilt nicht für MTB-E-Bike 250 W/25 km/h Freizeit, für die keine Lizenz erforderlich ist) und einen Ausweis vor.

INSPEKTION
Alle Teilnehmer müssen mit ihrem Fahrrad, ihrem Transponder und ihrem Helm das Inspektionszelt passieren, um kontrolliert zu werden. In der Klasse MTB-E-Bike 250 W/25 km/h Sport-Freizeit muss auch ein Ersatzakku zur Kennzeichnung mitgeführt werden. Nach dem Zieleinlauf können Stichproben gemacht werden. Wird dabei festgestellt, dass das Fahrrad nicht dem Reglement der betreffenden Klasse entspricht, wird der Teilnehmer disqualifiziert.

AKKUS
In der Klasse MTB-E-Bike 250 W/25 km/h Sport darf während des Rennens ein Akkuwechsel vorgenommen werden. Dieser muss in der technischen Zone erfolgen. Der Akku (und gegebenenfalls ein Ersatzakku) wird bei der Inspektion gekennzeichnet und kann nach dem Zieleinlauf überprüft werden.

REIFEN
Wegen des Streckenuntergrunds solltest du die Reifen sorgfältig wählen. Vorzugsweise solltest du Reifen montieren, die etwas gröber sind und mehr „Verschleiß“ vertragen.

TRANSPONDER
Die Funktion des Transponders wird im Inspektionszelt in der Nähe des Check-in-Bereichs überprüft. Orientiere dich an den Wegweisern.

PREISERMITTLUNG
Der/die TeilnehmerIn in jeder Klasse, der/die innerhalb der vorgegebenen Fahrzeit die meisten Runden in der kürzesten Zeit absolviert hat, ist KlassensiegerIn. Jede/r TeilnehmerIn muss selbst die Lampe am Rundenanfang im Auge behalten, damit er/sie weiß, wann die Fahrzeit vorbei ist. Alle TeilnehmerInnen, die mindestens eine Runde absolviert haben, werden in der Ergebnisliste aufgeführt. Alle TeilnehmerInnen, die an den Start gehen, erhalten eine Erinnerungsmedaille, und für die Plätze 1 bis 3 in jeder Klasse werden Pokale vergeben.

PREISGELDER IN DER SPORT-FREIZEIT-KLASSE 250 W/25 KM/H
1. Platz / 2. Platz / 3. Platz
GesamtsiegerIn 250 W/25 km/h Sport, Damen
10.000 SEK / 5.000 SEK / 2.500 SEK

Gesamtsieger 250 W/25 km/h Sport, Herren
10.000 SEK / 5.000 SEK / 2.500 SEK

GGN CHALLENGE
Die GGN Challenge ist eine zusätzliche Herausforderung, bei der man am Donnerstag am GGN MTB-E-Bike-Rennen und am Freitag oder Samstag am GGN-Motorradrennen teilnimmt. Alle TeilnehmerInnen der GGN Challenge, die mindestens eine Runde in jedem Rennen absolvieren, erhalten eine GGN Challenge Medaille. Die Medaille wird verliehen, wenn der Transponder für das Motorradrennen zurückgegeben wird. Um an der GGN Challenge teilzunehmen, musst du dich für beide Wettbewerbe separat anmelden und uns unter info@nordicsportevent.se mitteilen, dass du an der GGN Challenge teilnehmen möchtest.

VERÖFFENTLICHUNG DER ERGEBNISLISTE
Die Ergebnisliste wird nach Ablauf der Pause der jeweiligen Klasse auf dem Wettbewerbsgelände am Check-in-Zelt ausgehängt. Die Ergebnisse sind auch auf der Website www.gotlandgrandnational.se abrufbar. Die Einspruchsfrist beträgt 30 Minuten nach Aushang der Ergebnisliste. Gebühr: Im Falle eines Einspruchs muss die Einspruchsgebühr (500 SEK) direkt gezahlt werden. Die vom SCF/Svemo festgesetzte Gebühr wird zurückerstattet, wenn dem Einspruch stattgegeben wird. Wird der Einspruch abgelehnt, wird die Gebühr von der verantwortlichen Person an SCF/Svemo gezahlt. Die TeilnehmerInnen müssen ihr Ergebnis wie oben beschrieben selbst überwachen.

SIEGEREHRUNG FÜR ALLE MTB-E-BIKE KLASSEN
Alle Teilnehmer erhalten eine Medaille. Die Medaille wird bei der Abgabe des Transponders am Check-in-Zelt von Tofta überreicht. Die Siegerehrung für alle 3 Klassen, Platz 1 bis 3, findet nach dem Wettbewerb im Messegelände statt, siehe Informationen in dem Memo, das vor dem Wettbewerb per E-Mail verschickt wurde.

HAFTUNG
Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind während des Wettbewerbs gegen Personenschäden versichert. In den Klassen MTB-E-Bike 250 W/25 km/h ist man über den SCF (Freizeitklasse) oder über die Lizenz (Sport) versichert. Für die Klasse MTB-E-Bike über 250 W ist man über die Svemo-Lizenz versichert. Die TeilnehmerInnen sind selbst für die Versicherung ihres Fahrrads verantwortlich, da die Versicherung über den SCF und Svemo im Falle eines Schadens am Fahrrad nicht greift.

MEDIZINISCHE BETREUUNG
Ärzte und medizinisches Personal sind am Tag der Veranstaltung am Veranstaltungsort anwesend.

IDROTTENS Ö
Idrottens Ö ist eine Zusammenarbeit zwischen Destination Gotland und dem Gotländischen Sportverband zur Förderung und Entwicklung von Sport und Tourismus auf der Insel. Du kannst uns gerne für weitere Informationen hierzu kontaktieren.

IDROTTENS Ö UNTERSTÜTZT DEN MOTOR- UND E-BIKE-SPORT
Alle Teilnehmer und Mitreisenden, die am Gotland Grand National teilnehmen, reisen zu ermäßigten Preisen. Kontaktiere Idrottens Ö unter Telefon +46(0)771-22 33 50 oder per E-Mail: idrottsresor@destinationgotland.se

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR WETTBEWERBE/VERANSTALTUNGEN, DIE VON NORDIC SPORT & EVENT (NSE) ODER EINEM VON NORDIC SPORT & EVENT BEAUFTRAGTEN VERANSTALTER ORGANISIERT WERDEN.
ALLGEMEINES. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („Allgemeine Geschäftsbedingungen“) gelten für Wettbewerbe/Veranstaltungen, die von NSE oder einem von NSE beauftragten Veranstalter organisiert werden. „NSE“ ist die Abkürzung von Nordic Sport & Event AB, Org.-Nr. 556761-0489. Mit dem Erwerb eines Startplatzes für eine/n unserer Wettbewerbe/Veranstaltungen akzeptierst du unsere jeweils gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Um an bestimmten unserer Wettbewerbe/Veranstaltungen teilnehmen zu können, musst du ein bestimmtes Alter erreicht haben. Wenn du eine andere Person für ein Rennen anmeldest, musst du selbst dafür Sorge tragen, dass die betreffende Person unsere Bedingungen gelesen hat und sie einhält. Beachte bitte, dass es bei einigen unserer Wettbewerbe/Veranstaltungen ein Zeitlimit gibt, und du bist dir bewusst und akzeptierst daher, dass wir ein Rennen beenden können, bevor du die Ziellinie erreicht hast.

RÜCKERSTATTUNG UND WIDERRUFSRECHT
Der Kauf eines Startplatzes für unsere Wettbewerbe/Veranstaltungen kann bis zu 24 Stunden nach dem Kauf storniert werden. Danach gilt deine Anmeldung als endgültig und du hast keinen Anspruch auf Rückerstattung der Startgebühr. Der Kauf von Startplätzen bei Sportveranstaltungen an einem bestimmten Tag oder während eines bestimmten Zeitraums ist nach dem Gesetz (2005:59) über Verträge im Fernabsatz und außerhalb von Geschäftsräumen vom Widerrufsrecht ausgeschlossen. * AUSGENOMMEN BEI ABSCHLUSS EINER STORNOVERSICHERUNG.

2:1 GGN 2.0 ist für Gotland und Hejdeby (das alte Asphaltwerk) geplant, aber es gibt noch viel zu tun mit den Behörden und Nachbarn in der Gegend. Als Veranstalter arbeiten wir seit dem 28. August 2023 mit neuen Grundstücken auf Gotland und blicken sehr positiv auf die zukünftige GGN auf Gotland. Sollten wir Gotland als Reiseziel ändern, gelten besondere Stornierungsregeln. Wenn GGN 2.0 Gotland als Reiseziel ersetzt, gelten die folgenden Regeln. Sie entscheiden, ob Sie als Teilnehmer bis zum … (neues Ziel) am Gotland Grand National teilnehmen möchten. Wenn Sie nicht teilnehmen möchten, erstatten wir Ihnen die Gebühr mit Ausnahme von 500 SEK für die Klassen (Amateur, Junior, Senior und Elite) und 250 SEK für andere Klassen, die wir als Verwaltungsgebühr einbehalten. In diesem Fall benötigen Sie keinen Stornoschutz, wenn wir das Reiseziel ändern. Wenn Sie einen Reiserücktrittsschutz über 150 SEK abgeschlossen haben, wird dieser auch dann zurückerstattet, wenn Sie Ihr Reiseziel ändern, wenn Sie dies nicht möchten.

STORNIERUNG
Im Falle einer Stornierung lies bitte unsere Regeln unter der Überschrift „Stornoversicherung“* unten. Wenn du deine Teilnahme an einem/einer unserer Wettbewerbe/Veranstaltungen stornieren möchtest, sende uns bitte eine E-Mail an info@nordicsportevent.se.
Eine Stornoversicherung kann für 100 SEK pro Person erworben werden. Die Kosten der Stornoversicherung werden nicht erstattet. *

STORNOVERSICHERUNG
Die Stornoversicherung kostet 150 SEK. Die Anmeldegebühr, abgesehen von einer Verwaltungsgebühr von 150 SEK, wird bei Abschluss einer Stornoversicherung zurückerstattet. Gilt nicht für Reisen oder Unterkunft im Zusammenhang mit dem Wettbewerb/der Veranstaltung. Die Stornoversicherung kann nur zum Zeitpunkt der Anmeldung abgeschlossen werden.  Stornierungen können vorgenommen werden bis 10 Tage vor dem Wettbewerb/der Veranstaltung mit Stornoversicherung (ärztliches Attest oder Bescheinigung einer Behörde ist immer erforderlich). Andernfalls wird die Teilnahmegebühr nicht zurückerstattet. Die Gebühr für die Stornoversicherung ist nicht erstattungsfähig.
Die Stornoversicherung gilt in folgenden Fällen:
– Tod, schwere Krankheit oder Unfall der eigenen Person, des Ehepartners/der Ehepartnerin, des Lebensgefährten/der Lebensgefährtin, der Eltern, Schwiegereltern oder der Eltern des Lebensgefährten/der Lebensgefährtin sowie von Kindern, Geschwistern oder Mitreisenden.
– Einberufung zu den Streitkräften oder zum Zivilschutz.
– Ein anderes schwerwiegendes Ereignis, das sich deiner Kontrolle entzieht, wie z. B. ein größerer Brand oder eine Überschwemmung in deiner Wohnung, so dass dir nicht zuzumuten ist, deine Anmeldung aufrechterhalten. Du muss den Hinderungsgrund durch eine Bescheinigung eines Arztes, einer Behörde oder einer Versicherungsgesellschaft nachweisen können. Bescheinigungen, die später als 7 Tage nach dem Stornierungsdatum eingehen, können nicht berücksichtigt.
Stornoversicherung 100 SEK (0 % MwSt.). * Weitere Informationen findest du im Abschnitt über die Haftung.
Wenn zum Zeitpunkt der Anmeldung keine Stornoversicherung abgeschlossen wurde, behalten wir uns vor, die Anmeldegebühr nicht zu erstatten.

ÄNDERUNG DES TEILNEHMERNAMENS
Die Anmeldung zu unseren Wettbewerben/Veranstaltungen ist persönlich. Es ist nicht zulässig, dass eine andere Person in deinem Namen teilnimmt oder du die Anmeldung auf eine andere Person überträgst.

PERSONENBEZOGENE DATEN
Indem du diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptierst, erklärst du dich mit der Veröffentlichung deines Namens und Geburtsjahres in unseren Start- und Ergebnislisten einverstanden. Wenn du aus persönlichen Gründen nicht möchtest, dass dein Name in der Start- oder Ergebnisliste erscheint, kannst du uns dies per E-Mail mitteilen: info@nordicsportevent.se. Gibt bitte an, welche/s Rennen dies betrifft. Nordic Sport & Event befolgt die Regeln der schwedischen Datenschutzbehörde für den Umgang mit personenbezogenen Daten. Mit der Anmeldung erklärst du dich damit einverstanden, dass dein Name registriert und in Start- und Ergebnislisten, auch auf unserer Website, veröffentlicht wird. Nordic Sport & Event verarbeitet deine personenbezogenen Daten, um deine Anfragen zu bearbeiten und ein Anmeldeprofil zu erstellen. Die personenbezogenen Daten und das Anmeldeprofil werden verwendet, um dich für Rennen anzumelden und deine Daten mit denen aus etwaigen früheren Anmeldungen abzugleichen, so dass deine früheren Statistiken mit dir verknüpft werden. Die personenbezogenen Daten und das Anmeldeprofil werden auch verwendet, um mit dir Kontakt aufzunehmen und dir Informationen und Angebote zukommen zu lassen.
Um zu verstehen, woran du interessiert bist, verwenden wir die von dir bereitgestellten Informationen. Du kannst dich jederzeit dafür entscheiden, keine weiteren Informationen von Nordic Sport & Event mehr zu erhalten, indem du dich per E-Mail an info@nordicsportevent.se wendest. Um dir Informationen anbieten zu können, von denen wir glauben, dass sie für dich interessant sind, haben die Partner von Nordic Sport & Event in einigen Fällen die Möglichkeit, sich über das Adressregister von Nordic Sport & Event zu vermarkten. Nordic Sport & Event gibt deine persönlichen Daten nicht an seine Partner oder Sponsoren weiter. Du hast das Recht, auf deine Daten zuzugreifen, sie zu berichtigen oder, wenn du dies wünschst, löschen zu lassen. Wenn du dich dafür entscheidest, alle deine Daten löschen zu lassen, werden auch alle früheren Statistiken und der Verlauf gelöscht. Du hast auch das Recht, eine Kopie deiner Daten zu verlangen.

MARKETING
Für die Durchführung unserer Wettbewerbe/Veranstaltungen werden wir Fotografen und Filmteams vor Ort haben. Mit der Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen erklärst du dich damit einverstanden, dass Bilder und Filme von unseren Wettbewerben/Veranstaltungen auf Websites, in Anzeigen und Drucksachen für die Wettbewerbe/Veranstaltungen von Nordic Sport & Events verwendet werden dürfen, ohne dass du eine besondere Vergütung verlangst. Wenn du nicht auf dem Foto erscheinen möchtest, teile uns dies bitte unter info@nordicsportevent.se mit. Gib deinen Namen, deine Startnummer und das Rennen an, auf das du dich beziehst. Alle Rechte im Zusammenhang mit dem kommerziellen Verkauf von Videofilmen/Fotos vom Wettbewerb sind Nordic Sport & Event AB vorbehalten. Wer Film- und/oder Fotorechte erwerben möchte, wird gebeten, sich rechtzeitig vor dem Wettbewerb mit der Geschäftsstelle von Nordic Sport & Events unter info@nordicsportevent.se in Verbindung zu setzen, um entsprechende Genehmigungen einzuholen und Vereinbarungen zu treffen. Eine schriftliche Vereinbarung ist zur Vorlage bei der Kontrolle mitzuführen. Alle anderen Verkaufsaktivitäten auf dem Wettbewerbsgelände sind ohne Genehmigung des Veranstalters verboten. Eine schriftliche Vereinbarung ist zur Vorlage bei der Kontrolle mitzuführen.

BEZAHLUNG
Wir bieten die Zahlung per Debit- und Kreditkarte oder per Swish an. Verantwortlich für das Zahlungssystem ist mika:timing AB, Org.-Nr. 556496-3350
Um dir eine Reihe von Zahlungsmöglichkeiten anbieten zu können, benötigt EST deine Personen-, Kontakt- und Bestelldaten. Die Verwendung dieser Daten erfolgt im Einklang mit dem geltenden Datenschutzrecht. Wir legen großen Wert auf die Sicherheit, wenn du Kreditkartennummern angibst. Alle Überweisungen sind verschlüsselt und wir speichern niemals deine Bankkontonummer oder Kreditkartennummer.
Wenn du deine Bestellung aufgibst, wird der Betrag von deinem Konto abgebucht, sobald du den Kauf bestätigst. Als Kunde bist du dafür verantwortlich, dass dein Konto zum Zeitpunkt der Zahlung gedeckt ist. Wenn das Konto nicht ausreichend gedeckt ist oder der Betrag aus einem anderen Grund nicht abgebucht werden kann, wird deine Anmeldung nicht akzeptiert.

BUCHUNGSBESTÄTIGUNG
Nach deiner Anmeldung senden wir dir eine Buchungsbestätigung per E-Mail. Um sicherzustellen, dass wir die richtigen Informationen erhalten haben, solltest du die Buchungsbestätigung so bald wie möglich überprüfen und uns mitteilen, wenn etwas nicht korrekt ist. Eine fehlerhafte Anmeldung wird nicht als Anmeldung erfasst. Der Veranstalter wird die Teilnehmer weder telefonisch noch per E-Mail kontaktieren, um falsche Angaben zu korrigieren.

HAFTUNG
Die Teilnahme an unseren Wettbewerben/Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr. Wir können daher nicht für Verletzungen oder Schäden an deiner Kleidung oder Ausrüstung während eines unserer Rennen haftbar gemacht werden. Wir können nicht für Schäden haftbar gemacht werden, die sich aus einem Verstoß gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder gegen die für unsere Wettbewerbe/Veranstaltungen geltenden Regeln oder Anweisungen ergeben. Der Veranstalter ist von der Haftung befreit im Falle von Naturkatastrophen, Krieg, Behördenentscheidungen und vergleichbaren Ereignissen, die sich unserer Kontrolle entziehen, die vernünftigerweise nicht vorhersehbar waren und die sich auf bei uns getätigte Käufe oder Verpflichtungen unsererseits auswirken (z. B. unsere Möglichkeit, einen Wettbewerb/eine Veranstaltung zu organisieren). Im Falle eines solchen Ereignisses (höhere Gewalt) gelten die Bedingungen der Stornoversicherung* nicht, da dies außerhalb der Kontrolle von NSE oder des benannten Veranstalters von NSE liegt. Wird eine/r unserer Wettbewerbe/Veranstaltungen aufgrund eines Ereignisses, das sich unserer Kontrolle entzieht, oder aus Gründen der Sicherheit der Teilnehmer abgesagt oder verschoben, hast du keinen Anspruch auf Rückerstattung der Startgebühr oder eine andere Entschädigung durch den Veranstalter. Der Veranstalter übernimmt auch keine Haftung für stornierte Transporte zu und von dem Wettbewerb/der Veranstaltung.

STREITIGKEITEN
Wenn du mit einem unserer Wettbewerbe/Veranstaltungen nicht zufrieden bist, kontaktiere uns bitte unter info@nordicsportevent.se oder unter Telefon +46(0)498-691200. Wenn du dann immer noch nicht zufrieden sind, kannst du dich an die Nationale Stelle für Verbraucherstreitigkeiten, Anschrift: Allmänna reklamationsnämnden, Box 174, 101 23 Stockholm, oder an die Online-Streitbeilegungsplattform der Europäischen Kommission wenden: http://ec.europa.eu/odr. Wir verpflichten uns nicht, an alternativen Streitbeilegungsverfahren teilzunehmen, werden aber im Falle eines Rechtsstreits eine endgültige Stellungnahme zu dieser Frage abgeben.